Übersetzung der Tesla Supercharger Leerlaufgebühr

Wir stellen uns eine Zukunft vor, in der sich die Autos selbst fortbewegen, wenn sie voll aufgeladen sind, was die Netzwerkeffizienz und das Kundenerlebnis weiter verbessern und steigern soll. Bis dahin bitten wir, dass die Fahrzeuge vom Supercharger, wenn Sie voll aufgeladen sind, wegbewegt werden. Ein Kunde würde nie sein Auto an einer Tankstelle geparkt verlassen und das gleiche Denken gilt auch hier bei den Superchargern.

Die Tesla App ermöglicht jeden Besitzer sein Auto von der Ferne aus zu überwachen, man wird benachrichtigt, wenn die Ladung fast bzw. komplett abgeschlossen ist. Für jede weitere Minute wo der Tesla mit dem Supercharger verbunden bleibt, wird eine Leerlaufgebühr in Höhe von EUR 0,35 pro Minute anfallen. Sollte das Auto innerhalb von 5 Minuten fortbewegt werden, so wird auf die Einhebung der Gebühr verzichtet. Um klar zu stellen, diese Veränderung ist notwendig um die Kundenzufriedenheit zu verbessern und wir hoffen, dass wir damit nie Geld verdienen werden.

Wir freuen uns, dass wir die Verfügbarkeit auf Langstreckenreisen erhöhen können und denken, dass diese Änderung die Supercharger-Erfahrung für jeden verbessern wird.

Leerlaufgebühren in Österreich 0,35€
(Original Text weiter unten )

Link zu offiziell Seite von Tesla      Hier klicken

€ 1.000,- Rabatt bei einer Tesla Model S oder Model X Bestellung gültig bis 15.1.2017.     Hier klicken

ACHTUNG bis zum 31.12.2016 Supercharger noch inklusiv.
danach ….

Für Tesla Fahrzeuge die nach dem 1. Januar 2017 bestellt werden, sind 400 kWh freie Supercharger Credits (über 1.600 km) jährlich inkludiert, so dass alle Kunden weiterhin die Vorteile des kostenfreien Superchargings auf Reisen genießen können. Bei Nutzung darüber hinaus wird eine kleine Gebühr beim superchargen anfallen, die stufenweise berechnet- und weniger kosten wird, als das Auftanken eines vergleichbaren Verbrennerfahrzeugs. Alle Fahrzeuge werden weiterhin serienmäßig mit der nötigen Hardware für die Nutzung von Superchargern ausgerüstet.

Hier klicken  alle Infos direkt auf der Tesla Webseite

 

Was bedeutet das jetzt für Sie, wenn Sie bei uns einen Tesla mieten?

Zur Zeit (12/2016) haben wir nur Tesla Model S sowie Tesla Model X, die von der Supercharger Ladegebühr ausgenommen sind, jedoch NICHT von der Leerlaufgebühren, diese wird von uns auch an Sie weiterverrechnet, wenn sie länger am Supercharger stehen als Sie für das Laden benötigen.

 

————————————————————————————————————————-

Supercharger Idle Fee

We designed the Supercharger network to enable a seamless, enjoyable road trip experience. Therefore, we understand that it can be frustrating to arrive at a station only to discover fully charged Tesla cars occupying all the spots. To create a better experience for all owners, we’re introducing a fleet-wide idle fee that aims to increase Supercharger availability.
We envision a future where cars move themselves once fully charged, enhancing network efficiency and the customer experience even further. Until then, we ask that vehicles be moved from the Supercharger once fully charged. A customer would never leave a car parked by the pump at a gas station and the same thinking applies with Superchargers.
The Tesla app allows owners to remotely monitor their vehicle, alerting them when their charge is nearly complete and again once fully charged. For every additional minute a car remains connected to the Supercharger, it will incur a $0.40 idle fee. If the car is moved within 5 minutes, the fee is waived. To be clear, this change is purely about increasing customer happiness and we hope to never make any money from it.
We’re excited to increase availability during long distance travel and think this change will make the Supercharging experience far better for everyone.